Navigationsmenüs (Akademie der Unfallchirurgie GmbH)

P.A.R.T.Y.-Programm : Christin Forster: Regt zum Nachdenken an

28.04.2017

Christin Forster war 17, als sie nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall schwerverletzt in der Notaufnahme versorgt werden musste. Danach hatte sich vieles für die junge Frau verändert: Sie musste ihren Alltag im Rollstuhl komplett neu gestalten. Heute erzählt die 20-Jährige anderen Jugendlichen beim Präventionsprogramm der Unfallchirurgen P.A.R.T.Y. davon, wie der Unfall ihr Leben geprägt hat.

Christin Forster zögerte nicht lange, als sie gefragt wurde, ob sie das Präventionsprogramm unterstützen und Schülern über ihre Erfahrungen berichten wollte. P.A.R.T.Y. steht für „Prevent Alcohol and Risk Related Trauma in Youth“.
...

 

Quelle: DGOU-Website