Navigationsmenüs (Akademie der Unfallchirurgie GmbH)

Alb-Fils-Kliniken - Kliniken am Eichert

Als zertifiziertes regionales Traumazentrum versorgen wir täglich Patienten, die infolge von Unfällen teils schwerste Verletzungen erleiden. Die Erstbehandlung dieser Patienten erfolgt in einem nach zertifizierten Standards ausgestatteten Schockraum. An unserem P.A.R.T.Y.-Tag werden wir diesen Schockraum besichtigen und vor Ort erklären, wie die Patienten dort versorgt werden.

Pro Jahr verunfallen ca 20.000 der 15 - 17 Jährigen in Deutschland im Straßenverkehr. Wir erleben während unserer Arbeit jeden Tag, welche Auswirkungen diese Unfälle und Verletzungen auf die Patienten, aber auch ihre Freunde und Familie haben. Unser P.A.R.T.Y.-Tag soll den Jugendlichen mit theoretischen und vor allem praktischen Inhalten verdeutlichen, wie wichtig es ist, für sich selbst und für andere verantwortungsbewußte Entscheidungen zu treffen.

Chefarzt Prof. Dr. R. Schmidt

Junge Menschen sollten für Dummheiten in der
Jugend nicht ein Leben lang bezahlen müssen. Deshalb
halten wir Unfallprävention für sehr wichtig. Und
P.A.R.T.Y. ist die coolste Art der Unfallprävention.

Ansprechpartner

Chefarzt Prof. Dr. med. R. Schmidt, Oberärztin M. Riehle

Alb-Fils-Kliniken - Klinik am Eichert
Eichertstraße 3
73035 Göppingen

+49 (0)7161 64 2223

+49 (0)7161 64 1812